Einstieg in die Technologiebranche zur Kreditvergabe über Private Debt: So hilft PE Front Office bei der Bewältigung technologischer Herausforderungen

Partner content in Zusammenarbeit mit:

PE-Frontoffice

Private Debt (oder Privatkredite) hat sich zu einer der stärksten Anlageklassen im alternativen Anlageuniversum entwickelt. Im vierten Quartal 2023 nahm der Dealflow für Privatkredite zu und kehrte die Verlangsamung zu Beginn des Jahres um. In seinem Ausblick auf das alternative Anlageuniversum für 2024 gewichtet JP Morgan weiterhin private Kredite über.

Was sind also private Schulden? Dabei handelt es sich um die Art der Kreditvergabe, bei der die Fremdfinanzierung von Unternehmen aus Fonds erfolgt und nicht aus Banken, von Banken geführten Syndikaten oder öffentlichen Märkten. Da der Private-Equity-Markt weiterhin vor Herausforderungen steht, entwickelt sich Private Debt zu einem alternativen Anlageinstrument für private Unternehmen, die Finanzmittel beschaffen möchten.

Ankur Agarwal, Mitbegründer und CTO des in Gurgaon ansässigen PE Front Office, sagt, dass private Schulden 12 bis 15 Prozent des gesamten alternativen Marktes ausmachen und „eine der Hauptstrategien der alternativen Investmentfonds auf der ganzen Welt“ sind.

Da das verwaltete Vermögen in den letzten anderthalb Jahrzehnten von Milliarden auf Billionen angewachsen ist, floriert die private Verschuldung und bringt damit eine Reihe technischer Herausforderungen mit sich. Mit seinem SaaS-Produkt, das mit Schwerpunkt auf den Front- und Middle-Office-Prozessen für das alternative Investmentmanagement entwickelt wurde, PEFO löst eine Reihe dieser Herausforderungen und Agarwal bereitet Investoren auf diese Herausforderung vor.

Technologische Hindernisse

Anup Ankur PE Front Office
Anup und Ankur gründeten 2013 gemeinsam PE Front Office | Bildquelle: PE Front Office

Da Private Debt zum bevorzugten Investitionsweg wird, bringt dies laut Agarwal, der zusammen mit Anup Kumar Adlakha das PE Front Office gründete, eine Reihe technologischer Hindernisse mit sich. Die erste Herausforderung, sagt er, werde in Form einer Belastung bestehender Systeme aufgrund des Anstiegs des Transaktionsvolumens und damit von Bedenken hinsichtlich der Skalierbarkeit bestehen.

„Der komplizierte Umgang mit umfangreichen Finanzdaten aus verschiedenen Kanälen erfordert robuste Datenverwaltungslösungen, um Genauigkeit, Integrität und Sicherheit zu gewährleisten“, erklärt er.

- A message from our partner -

Er fügt hinzu: „Fortgeschrittene Analysetools sind für die Bewertung des Kreditrisikos, die Identifizierung von Investitionsmöglichkeiten und die Überwachung der Portfolioleistung unverzichtbar, doch ihre Entwicklung und Implementierung für private Schuldtitel stellen Herausforderungen dar.“

Abgesehen von diesen Herausforderungen PEFO hält es auch für möglich, mit den sich entwickelnden Regulierungsstandards Schritt zu halten cybersecurity Bedrohungen durch die Digitalisierung als betriebliche Herausforderungen, die moderne und anpassungsfähige Technologiesysteme erfordern. Wie bei jedem anderen Anlageinstrument besteht auch hier immer die Notwendigkeit, die Erwartungen der Anleger zu erfüllen und die Marktvolatilität effektiv zu steuern.

Agarwal bezeichnet diese technischen Hindernisse sehr schnell als eine Seite der Medaille. Die andere Seite der Medaille ist der Due-Diligence-Prozess, der eine Menge Datenverarbeitung und -analyse erfordert. „Dann gibt es noch das Kreditmanagement, das besonders bei komplexen Kreditstrukturen und Kreditausfällen ziemlich kompliziert werden kann. Darüber hinaus müssen Anleger die Entwicklung jedes Kredits genau im Auge behalten und Berichte für alle Beteiligten erstellen“, erläutert Agarwal.

PEFO zur Optimierung von Prozessen

PE Front Office Investment Management
Ein Archivfoto der Investment Management-Lösung | Bildquelle: PE Front Office

Agarwal könnte voreingenommen sein, das zu sagen PE-Frontoffice ist die beste Plattform, um verschiedene Prozesse im Zusammenhang mit der Verwaltung privater Schulden zu rationalisieren, aber es gibt viele Unterstützung für diese Behauptung. Die Plattform hilft bei der Verwaltung der Deal-Pipeline, indem sie einen maßgeschneiderten Workflow zur Rationalisierung der Due Diligence und zur effizienten Verfolgung des Deal-Fortschritts bereitstellt.

Es gibt auch Investitionsmanagement, das Aufgaben wie die Erstellung von Tilgungsplänen, die Verwaltung von Cashflow und Bewertungen sowie die Überwachung der Investitionsleistung automatisiert. Darüber hinaus vereinfacht es die Portfolioüberwachung durch die Konsolidierung von Finanz-, KPI- und ESG-Daten auf einer einzigen Plattform, um Compliance und Fehlerreduzierung zu erleichtern.

„PE Front Office hilft auch beim Investor-Relations-Management, indem es Anlegerinformationen aufzeichnet, den Fundraising-Fortschritt verfolgt und die Kommunikation und Berichterstattung über spezielle Portale erleichtert“, erzählt mir Agarwal.

Wenn ein Kunde beispielsweise Investitionsdetails, Kredit-Cashflows, Inanspruchnahme/Ausschüttung durch Investoren, Währungsauswirkungen usw. mithilfe miteinander verknüpfter Excel-Tabellen verfolgt hat. Dieses System wird für eine kleine Person gut funktionieren team Wenn die Organisation jedoch wächst, führt das Excel-basierte Management zu einer Komplexität der Investitionsstruktur, und die Anzahl der Cashflows passt einfach nicht in dieses Tool.

Agarwal erklärt, dass sie die Blätter für diesen Kunden zusammen mit historischen Daten in die Plattform replizieren konnten. Trotz des Wechsels ist die team Die Mitarbeiter des Unternehmens konnten das neue System nutzen, da ihnen Terminologie, Berechnungen und Daten vertraut waren.

Er fügt hinzu, dass die häufigste Hürde für Investoren darin besteht, dass die Integration neuer Technologien schwieriger als erwartet wird und daher die Skalierbarkeit schwieriger zu erreichen ist. Die Datensicherheit stellt eine weitere Herausforderung dar, da ihre Nichtbeachtung zu ernsthaften Problemen führen kann und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften eine ganz andere Hürde darstellt.

Beim Einstieg in die Technologie zur Kreditvergabe über private Schulden Obwohl ein Unternehmen seine Herausforderungen haben kann, sieht PE Front Office diese als lösbar an, wenn die Technologie reibungslos funktioniert. Dies erreichen sie, indem sie eine reibungslose Integration bestehender Systeme sicherstellen und dabei Effizienz und minimale Unterbrechungen in den Vordergrund stellen.

Als Technologieunternehmen sind Skalierbarkeit und Datensicherheit für PE Front Office nicht verhandelbar, was Kunden dabei hilft, sensible Finanzdaten zu schützen und die Einhaltung von Vorschriften sicherzustellen. „Wir verstehen die Einzigartigkeit jedes Unternehmens und bieten maßgeschneiderte Lösungen, die perfekt auf die Bedürfnisse und Ziele jedes Unternehmens abgestimmt sind“, sagt Agarwal.

Navigieren Sie durch den technologischen Wandel

PE Front Office Investment Management Dashboard
Ein Foto der Anlageverwaltungslösung von PE Front Office mit Anlegerdiversifizierung | Bildquelle: PE Front Office

Da private Schulden immer beliebter werden, werden sie auch mit Hilfe von Technologie bewältigt, und Agarwal sagt, dass dieser Wandel von Dauer sein wird. Er geht davon aus, dass Technologie zum gemeinsamen Nenner aller Formen alternativer Anlagen wird und empfiehlt Anlegern daher mehrere proaktive Schritte.

Er empfiehlt, mit einer Bewertung ihrer aktuellen Infrastruktur zu beginnen, indem sie bestehende Technologiesysteme und -prozesse evaluieren, um Bereiche mit Verbesserungspotenzial und Kompatibilität mit zukünftigen Fortschritten zu identifizieren. Der zweite Teil besteht seiner Meinung nach in der Zusammenarbeit mit Technologiepartnern, Anbietern und Branchenexperten, um innovative Lösungen zu erkunden und Best Practices umzusetzen.

„Die Entwicklung einer strategischen Technologie-Roadmap, die kurz- und langfristige Ziele, Prioritäten und Zeitpläne darlegt, ist für die Einführung neuer Technologien und die Modernisierung bestehender Systeme von entscheidender Bedeutung“, stellt Agarwal fest. „Die Priorisierung von Datensicherheits- und Datenschutzmaßnahmen, das Testen neuer Technologien in einer kontrollierten Umgebung und die Iteration auf der Grundlage von Feedback gewährleisten eine erfolgreiche Implementierung und Einführung“, fügt er hinzu.

Meistens wissen Private-Debt-Investoren nicht, wo sie anfangen sollen oder für welchen Teil ihres Geschäftsprozesses sie mit der Nutzung der Technologie beginnen sollen. Im PE Front Office haben sie es Domain-Experten, die Investoren helfen Identifizieren Sie den kritischsten Problempunkt und erstellen Sie ein Miniprojekt, um diesen Teil zu automatisieren.

Wenn sich ein Kunde zunächst mit der Kreditverwaltung befassen möchte, empfiehlt er ihm, Kreditmodelle auszuwählen, die bei seiner Investition am häufigsten verwendet werden team und wenden Sie die 80-20-Regel an, um diese Kreditmodelle zu automatisieren. „Dadurch können Kunden niedrig hängende Früchte pflücken und gleichzeitig den Großteil ihrer Vorgänge in das System verlagern. Dann werden die restlichen 20 Prozent der Modelle mit spezifischen Nuancen ausgewählt und in das System modelliert, das auf dem bereits festgelegten Rahmen aufbaut“, erklärt Agarwal.

Wann Silicon Canals Laut einem Gespräch mit Agarwal nutzten rund 30 bis 35 Prozent der Kunden die Schuldenmanagementlösung von PE Front Office. „Das Volumen, mit dem die Vermögenswerte auf dem Private-Debt-Markt wachsen, würde mich nicht überraschenrised wenn sich die Privatkredite in den nächsten 5-6 Jahren nahezu verdoppeln.“

PE Front Office geht davon aus, dass mehr als 50 Prozent seiner Kunden aus Privatanleihen stammen. Für diese Kunden wird PE Front Office eine Lösung sein, die auf ihre spezifischen technologischen Anforderungen zugeschnitten ist und nahtlose Integrationsfähigkeiten, minimale Unterbrechungen und maximale Effizienz bietet. Darüber hinaus bietet es robuste Sicherheits- und Compliance-Funktionen wie Vertragsverfolgung und Audit-Trails, die in die Plattform integriert sind.

Mit PE Front Office können Private-Debt-Investoren den technologischen Wandel effektiv steuern und Technologie nutzen, um die betriebliche Effizienz, das Risikomanagement und die Entscheidungsfähigkeit zu verbessern.

Themen:

Folge uns:

Karthek Iyer

Karthek Iyer ist Senior Editor und Content Marketing Lead bei Silicon Canalsabdeckend news und partner content. Er leitet unsere Zusammenarbeit mit Kunden wie AWS, Remote, Flippa, Techleap, Startup Amsterdam, usw. Zuvor war er als Autor für persönliche Technologie tätig und rezensierte Verbraucherprodukte bei führenden indischen newsPapier- und digitale Medien wie Indian Express, Digit, BGR India und Pricebaba. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften und lebt in Mumbai.

Teilen mit...