Der schwedische Investor Almi beschafft einen neuen 140-Millionen-Euro-Fonds zur Unterstützung der Frühphase startups von 2024 bis 2029

|

|

Letzte Aktualisierung:

Almi, der aktivste schwedische Frühphaseninvestor, gab am Montag bekannt, dass er für seine dritte Fondsgeneration rund 1.6 Mrd. SEK (ca. 140 Mio. Euro) eingesammelt hat, die für Investitionen von 2024 bis 2029 verwendet werden sollen.

Seit seiner Investition hat der in Stockholm ansässige Investor in fast tausend Unternehmen mit über sechshundert Exits investiert und wird in den kommenden Jahren in rund 300 Unternehmen investieren.

„Es fühlt sich sehr gut an, dass Almi Invest weiterhin anbieten kann venture capital in ganz Schweden. Der Bedarf unserer Kunden an Risikokapital ist groß und wird voraussichtlich weiter steigen. Unsere regionale Präsenz ist ein wichtiger Schlüssel für unseren Erfolg“, sagt Joachim Karlsson, CEO von Almi Invest.

Almi Invest: Aktiver Investor im Frühstadium startups

Almi Invest ist eine venture capital Unternehmen mit Sitz in Schweden, das für seine aktive Rolle bei der Finanzierung bekannt ist startups. 

Das Unternehmen investiert in startups im ganzen Land über acht regionale venture capital Unternehmen und ein Staatsangehöriger venture capital Unternehmen mit Fokus auf GreenTech. 

„Unser Ziel ist es, mehr Wachstum anzuregen. Durch die 15-jährige Erfahrung von Almi Invest im Bereich Frühphaseninvestitionen und unser großes Investorennetzwerk erhalten unsere Portfoliounternehmen gute Möglichkeiten, ihren Wachstumskurs fortzusetzen“, schließt Joachim Karlsson.

- A message from our partner -

Almi Invest investiert in Wachstumsunternehmen wie Tobii, Once Upon, MIPS, Lumen Radio, i-Tech, Limes Audio, Simplygon und Neo4J. 

Laut einer Umfrage unter den Portfoliounternehmen genießt Almi Invest bei seinen Beteiligungsunternehmen ein hohes Ansehen. Rund 92 Prozent der Portfoliounternehmen äußerten großes Vertrauen in Almi Invest.

Darüber hinaus würden 77 Prozent der befragten Unternehmen Almi Invest anderen Unternehmen auf der Suche nach Investoren weiterempfehlen.

Die besten Beteiligungen des Unternehmens wurden von großen Unternehmen wie Google, Microsoft, Qlik und Apple erworben oder sind an verschiedenen Börsen notiert. 

Almi Invest ist Teil der Almi-Gruppe und wird teilweise aus den EU-Strukturfonds finanziert.

Voraussetzungen

Die von Almi angebotenen Kredite richten sich gezielt an Unternehmen aller Branchen mit maximal 250 Mitarbeitern. 

Die Hauptvoraussetzung besteht darin, dass der Kreditnehmer nicht in der Lage ist, die erforderliche Finanzierung von anderen Quellen, beispielsweise Banken, zu erhalten, und zusätzliche Mittel benötigt. 

Um den Wettbewerb mit Banken zu vermeiden und dem höheren Risiko Rechnung zu tragen, berechnet Almi Zinssätze, die über den durchschnittlichen Bankzinsen liegen. 

Diese Darlehen stehen auch ausländischen Staatsbürgern zur Verfügung, die in Schweden registrierte Unternehmen leiten, sofern sie über eine Aufenthaltserlaubnis verfügen, EU-/EWR-Bürger mit Aufenthaltsrecht sind oder nordische Staatsbürger sind.

Themen:

Folge uns:

Vigneshwar Ravichandran

Vigneshwar war ein News Reporterin bei Silicon Canals seit 2018. Als erfahrener Technologiejournalist mit fast einem Jahrzehnt Erfahrung berichtet er über die europäische startup ecosystem, von KI und Web3 bis hin zu sauberer Energie und Gesundheitstechnologie. Zuvor war er Inhaltsproduzent und Verbraucherprodukttester für führende indische digitale Medien, darunter NDTV, GizBot und FoneArena. Er schloss sein Studium mit einem Bachelor in Elektronik und Instrumentierung in Chennai und einem Diplom in Rundfunkjournalismus in Neu-Delhi ab.

Teilen mit...